Restlküche, Salate

Zweierlei Rüben mit Kümmel-Vinaigrette

Glutenfrei
Laktosefrei
icon_low_carb
Low Carb
Vegan
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für den Salat:

2
große Bio-Chioggia-Rüben
2
große Bio-Goldrüben
1 Tasse
Bio-Bluakrautsprossen oder Brokkolisprossen
1 Tasse
Bio-Gartenkresse
2 EL
Kren, frisch gerissen

Für die Vinaigrette:

3 EL
Bio-Rote Rübensaft
2 EL
Bio-Ahornsirup
4 EL
Bio-Apfelessig
8 EL
Bio-Sonnenblumenöl
1/2 TL Kümmel, gemahlen
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
1
Rüben gut waschen. Jeweils eine Chioggia- und eine Goldrübe für ca. 50 Minuten bei 100 °C dämpfen.
2
Die jeweils andere Rübe mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln.
3
Für die Vinaigrette alle Zutaten mit einem Pürierstab cremig aufmixen.
4
Die gedämpften Rüben mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden und auf breite flache Teller auflegen. Mit den Rübenhobeln belegen und mit viel Marinade beträufeln. Mit Sprossen, Kresse und Kren bestreuen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.