Für Kinder, Restlküche

Überbackenes Erdäpfel- Portulakpüree mit Parmesan

Glutenfrei
Vegetarisch
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

1 kg
mehlige Erdäpfel (roh und geschält)
Salz, Muskatnuss
2
geschälte Knoblauchzehen
250 ml
Milch
3 EL
Butter
2
Handvoll grob geschnittener Portulak
3 EL
Parmesan
einige Butterflocken
Portulak zum Garnieren
1
Erdäpfeln vierteln oder sechsteln und in Salzwasser zusammen mit dem Knoblauch Weichkochen - abseien und gut abtropfen lassen - passieren. Die Milch leicht erwärmen.
2
Portulak in Butter kurz anbraten und zusammen mit der Milch zu den Erdäpfel geben und zu einem Püree verrühren (ev. noch etwas Milch beifügen). Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
3
In tiefen Tellern verteilen, mit geriebenen Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen - im Rohr bei starker Oberhitze kurz überbacken. Mit Portulak garnieren.
4
Tipp: Dazu passt wunderbar gebratenes Schweinskotelett.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder