Fleisch, Für Kinder
Herbst
Winter

Lasagne mit Faschiertem-Kräuterseitling-Mix

60 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

Für die Bolognessauce:

2 Pkg.
Bio-Faschiertes mit Kräuterseitlingen
500 g
Bio-Passata
5 EL
Bio-Tomatenmark
1 Prise
Salz & Pfeffer

Für die Bechamelsauce:

1 Prise
Salz & Pfeffer

Sonstiges:

12 Stk.
Bio-Lasagnenblätter
1
Für die Bolognese Sauce zuerst Zwiebel und Knoblauch fein hacken und Karotten reiben. Danach in einer Pfanne Öl erhitzen und das Gemüse anbraten. Danach das Faschierte mit Kräuterseitlingen dazu geben und weiter anbraten. Den Ofen schon mal auf 180° C Heißluft vorheizen.
2
Passata und Tomatenmark sowie und alle Gewürze dazu geben und auf kleinster Stufe für ungefähr 10 Minuten köcheln lassen.
3
In der Zwischenzeit kann die Bechamelsauce gemacht werden. Dafür zuerst Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl zufügen und mit einem Schneebesen sofort umrühren. Danach langsam, unter ständigem Rühren, die Milch hinzufügen. Alles langsam aufkochen lassen und immer weiter umrühren, bis am Ende eine dickliche Sauce entsteht. Würzen nicht vergessen.
3
Eine Auflaufform mit Butter oder Olivenöl einfetten. Abwechselnd die Lasagnen Blätter, die Bolognese und die Bechamelsauce schichten. Mit der Bolognese Sauce abschließen.
4
Geriebenen Mozzarella oder Käse deiner Wahl darüber streuen und im vorgeheizten Ofen, bei 180° C Heißluft ca. 30 Min. backen. Die Lasagne auf großen Tellern servieren und nach Belieben mit Basilikum Blättern garnieren. Mahlzeit!
Guten Appetit!
Das Gemüse zusammen mit dem Faschierten mit Kräuterseitlingen anbraten
Hybrid-Fleisch Lasagne
Die Bechamelsauce zubereiten
Hybrid-Fleisch Lasagne
Alles in einer Auflaufform schichten
Hybrid-Fleisch Lasagne
Käse drüber streuen und ab in den Ofen!
Hybrid-Fleisch Lasagne
Mehr Genuss, weniger Fleisch!
Hybrid-Fleisch Lasagne
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Ein tolles Rezept. Werde es diesen Sonntag gleich ausprobieren

Heidemarie Senegacnik
13.01.2022 um 16:48

Das ist ein spitzen Rezept!!! Einfach lecker!!!!

Helga Lagler
15.01.2022 um 23:10

probieren geht über studieren

Rosa Maria Wurian
17.01.2022 um 20:56

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder