Süßes
Vegetarisch
Winter

Weihnachtlicher Rotwein-Gugelhupf

70 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Carolina Hubelnig

Tipp vom Profi:

Rotwein und Gewürze passen nicht nur in flüssiger Glühwein-Form hervorragend zusammen – auch in diesem Kuchen sind sie ein perfektes Paar.

Dauer: 00:40
1
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen, dabei nach und nach die Eier zugeben und anschließend Zimt, Nelken und Schokolade unterheben.
2
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
3
Das Mehl mit dem Backpulver und den Nüssen vermengen und abwechselnd mit dem Wein vorsichtig unter die Masse heben.
4
Eine Guglhupfform befetten und bemehlen und den Teig einfüllen.
5
Bei 180 Grad etwa 50 Minuten backen. Am Ende der Backzeit mit einem Stäbchen prüfen, ob der Kuchen durch ist, wenn noch Teig am Stäbchen kleben bleibt, lieber noch etwas weiterbacken, dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Guten Appetit!
Vorbereitung ist alles!
Natürlich palmölfrei
Butter schaumig schlagen
Bio-Wein abmessen
Alles gut verrühren
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging