Food-Blogger-Rezepte, Jause

Bunte Paradeiser Galette

Vegetarisch
Sommer
Barbara Dangl

Gesunder Boden- gesunde Lebensmittel

Neben dem hervorragenden Geschmack der Raritäten bedeuten biologische Zutaten auch, dass sie aus einem gesunden Boden kommen. Biobauern arbeiten Tag für Tag daran, die Gesundheit der Böden zu erhalten, anstatt sie auszulaugen und ihnen mit Gewalt mehr Nährstoffe abzubringen, als sie von Natur aus geben können. Auch Nützlinge und viele Klein- und Kleinstlebewesen haben ihren Platz und werden nicht mit chemisch-synthetischen Spritz- und Düngemitteln vertrieben. So leistet die biologische Landwirtschaft einen essentiellen Beitrag zum Erhalt unserer Lebensqualität, zum Klima- und Artenschutz.

1
Zu Beginn den Teig zu bereiten. Dazu die Butter in kleine Stücke schneiden. Mehl mit Salz und Zucker vermischen. Butter mit der Mehlmischung verkneten. Nach und nach Wasser hinzufügen, bis ein homogener Teig entsteht.
2
Alle zu einer Kugel formen und 45 Minute kalt stellen.
3
Währenddessen die Füllung vorbereiten. Zwiebel schälen und fein hacken. Olivenöl bei mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel darin ca. 10 Minuten anbraten. Die Paradeiser in Scheiben schneiden.
4
In der Zwischenzeit schon mal den Backofen auf 190 °C Heißluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und dieses mit etwas Mehl bestäuben.
5
Dann den Teig dünn ausrollen. Ziegenkäse auf den Teig streichen, dabei einen ca. 5 cm breiten Rand aussparen.
6
Den Ziegenfrischkäse mit Zwiebel und Paradeiser belegen. Rosmarin abzupfen und darüber streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7
Dann den Rand etwas einschlagen, sodass ein Teil der Füllung bedeckt ist.
8
Das Ei leicht verquirlen und den Rand der Galette mit dem Ei bestreichen.
9
Nun die Galette im heißen Ofen 50 Minuten backen.
10
Abschließend mit Honig beträufeln und servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder