Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Suppen

Congee: der gesunde Frühstücks-Reisbrei

Glutenfrei
Vegetarisch
280 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Barbara Dangl
1
100 g Reis mit einem Liter Wasser in einem großen Topf (der Reis schäumt und quillt stark auf!) kurz aufkochen, dann zugedeckt auf ganz kleiner Flamme drei bis vier Stunden köcheln lassen. Zu Beginn braucht ihr nicht umrühren, nach 2 Stunden könnt ihr dann immer wieder mal vorsichtig rühren.
2
Das Gemüse und die Eier werden dann als Topping gereicht. Dafür die Karotten fein raspeln, Frühlingszwiebel fein schneiden.
3
Die Eier pochieren.
4
Schalotten schälen, klein schneiden. Champignon putzen und klein schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Champignon und Schalotte kurz darin anschwitzen.
5
Danach den gekochten Reis mit den Toppings garnieren und servieren.
Guten Appetit!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder