Brot, Frühstück, Jause, Süßes
Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
Frühling

Focaccia Garden Süß

45 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit
1
Für den Teig zuerst Germ in Wasser auflösen und für 10 Minuten ziehen lassen.
2
Das Mehl mit Salz und Öl vermengen und zu der Germ-Wasser-Mischung dazugeben. Den Teig für ca. 5-10 Minuten kneten.
3
In einer großen eingeölten Schüssel für 1-2 Stunden zugedeckt ruhen lassen.
4
Wenn der Teig schön aufgegangen ist, kurz durchkneten und in eine eingeölte oder mit Backpapier ausgelegte Form drücken, dabei kleine Löcher formen.
5
Anschließend mit Früchten deiner Wahl (Bio-Heidelbeeren, -Nektarinen, -Pfirsiche, -Zwetschken etc.) belegen.
Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen oder dich an unsere Fotos halten.
6
Den belegten Teig noch einmal abdecken und weitere 20 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
7
Bevor du die Form in den Ofen schiebst, noch mit Zimt- oder Vanillezucker bestreuen. Die süße Focaccia ca. 20 Minuten backen.
Guten Appetit!

Die Focaccia Garden in der süßen Variante ist nicht nur optisch wunderschön, sondern schmeckt auch dank der frischen Bio-Früchte unglaublich köstlich.

Unsere pikante Variante mit Bio-Gemüse findest du hier.

Teig in die Form drücken.
Focaccia süß
Mit Früchten deiner Wahl ein schönes Muster legen!
Focaccia süß
Wunderschön anzusehen!
Focaccia süß
Vor dem Backen mit Zucker bestreuen!
Focaccia süß
einfach wunderschön
Focaccia Garden Süß
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter