Süßes

Dinkel-Vollkorn-Gugelhupf

60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

250 g
Dinkelvollkornmehl
0.5 TL
Zucker
2 EL
Vollmilch
20 g
Germ
65 ml
Schlagobers
2
Bio-Eier
100 g
Butter
45 g
Staubzucker
0.5 TL
Salz
25 g
Rosinen (in 2 kleine Schnapsgläser Rum eingelegt)
geschälte Mandeln (Menge je nach Gugelhupfform)
1
Dinkel Vollkornmehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Germ mit 1/2 TL Zucker und 1-2 EL Milch mischen, in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dünnflüssigen Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten aufgehen lassen.
2
Butter, Staubzucker und Eier schaumig schlagen und zum gegangenen Vorteig geben. Danach die restlichen Zutaten mitsamt dem Rum in den Teig einarbeiten und gut durchkneten.
3
Gugelhupfform ausbuttern und in jede Rille eine geschälte Mandel legen. Teig in die Form füllen und ca. 20-30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
4
Den gegangenen Gugelhupf bei 200°C 35 Minuten backen. Danach Backofen ausschalten und den Gugelhupf noch 5-10 Minuten im Backrohr stehen lassen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.