Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Süßes

Chia-Grieß-Kuchen mit Zitrone

das kann jeder
Schwierigkeit
Adi & Simone Raihmann von Karma Food
1
Die Chia-Samen im Wasser einweichen und für ca. 10 Minuten aufgehen lassen.
2
Den Ofen auf 180 ° Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
In eine Rührschüssel die Butter, 125 ml Ahornsirup, die eingeweichten Chiasamen, Vanillezucker, Joghurt, Grieß, Backpulver und den Saft einer Zitrone geben und gut verrühren.
4
Währenddessen eine Backform einfetten und den Boden mit etwas Grieß bestreuen.
5
Danach die Masse in die Backform geben und für ca. 30 Minuten im Ofen backen.
6
Nach ca. 25 Minuten kann man die restlichen 125 ml vom Ahornsirip über den Kuchen geben und ihn für weitere 5 Minuten backen lassen.
7
Mit Zitronenzesten garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Hallo. Was passiert mit den eingeweichten Chia-Samen?

J.J Juren
28.08.2021 um 23:00
ja! Natürlich

Guten Tag! Vielen Dank für die Nachricht, diese wurde nun beim Zubereitungsschritt ergänzt: In eine Rührschüssel die Butter, 125 ml Ahornsirup, die eingeweichten Chiasamen, Vanillezucker, Joghurt, Grieß, Backpulver und den Saft einer Zitrone geben und gut verrühren. Gutes Gelingen! Liebe Grüße, das Ja! Natürlich Team

Sabrina Wiedenhofer
ja! Natürlich Team
30.08.2021 um 12:33

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder