Jause, Salate

Frühlingssalat mit Löwenzahn und Eiervinaigrette

Glutenfrei
Laktosefrei
Low Carb
Vegetarisch
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

1
1 Handvoll geputzter, junger Löwenzahn
1
Handvoll Rucola
1
Handvoll Eichblattsalat
Für die Vinaigrette:
2
Bio-Eier
3 EL
Apfelessig
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
0.5 TL
Akazienhonig
1
kleine Schalotte, geschält, klein geschnitten
0.5
Knoblauchzehe, geschält, klein gehackt
3 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
fein geschnittener Schnittlauch
evtl. frische Blüten, z.B. Kapuzinerkresse, Schnittlauch
1
Eier ca. 10 Minuten hart kochen, schälen und hacken. Salate putzen, waschen, trocken schleudern. In kleine Stücke zerteilen.
2
Für die Vinaigrette: Essig, Gewürze, Honig, Schalotte und Knoblauch verrühren, zum Schluss Öl und Schnittlauch gut einrühren, abschmecken.

Salat mit Vinaigrette marinieren, in Schüsseln anrichten, mit gehackten Eiern und evtl. Blüten bestreuen.
3
Variante Wildkräutersalat: Wild gesammelte Vogelmiere, Gundelrebe, Spitzwegerich oder Giersch statt Rucola und Eichblattsalat verwenden.
4
Tipp: Ciabatta, Weckerl oder Topinki dazu servieren.


Aus: "Österreich vegetarisch" von Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner © Brandstätter Verlag 2012
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder