Süßes
Vegetarisch
Frühling

Gefüllte Blätterteig-Herzen zum Valentinstag

30 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
1
Wir bereiten 2 verschiedene Sorten zu, einmal gefüllt mit Nougatcreme, einmal mit Bio-Erdbeer Aufstrich.
2
Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.
3
Jetzt mit einem Herzausstecher Herzen aus dem Teig ausstechen.
4
Ein Herz bereit legen, mit Fülle toppen, einen Holzstiel darauf geben, mit einem zweiten Herz zudecken und am Rand mit einer kleinen Gabel gut festdrücken. Bei allen 12 Blätterteigherzen am Stiel so wiederholen. Wenn ihr fertig seid, kann das Ei verquirlt werden und die Herzchen damit bestreichen.
5
Die Blätterteigherzen im Backrohr etwa 10-12 Minuten lang backen, bis sie goldgelb gebräunt sind.
Guten Appetit!
Herzen mit Nougatcreme oder Erdbeeraufstrich bestreichen
Gefüllte Blätterteigherzen
Verschließen und Teig mit Stäbchen verbinden
Gefüllte Blätterteigherzen
Verzieren und anrichten!
Gefüllte Blätterteigherzen
Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder