Fleisch

Kichererbsen-Gemüse-Eintopf mit Wiesenhendlkeulen

Low Carb
Herbst
Winter

Zutaten

für
4
Personen

4 Stück
Bio-Schalotten, geschält, in Streifen geschnitten
2 Stück
Bio-Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
2 Stück
Bio-Spitzpaprika, gewaschen, der Länge nach halbiert und in dicke Scheiben geschnitten
1 Stück
Bio-Melanzani, gewaschen und in grobe Würfel geschnitten
2 Stück
Bio-Süßkartoffeln, geschält und in grobe Würfel geschnitten
4 EL
Bio-Olivenöl
2 TL
Ingwer, gemahlen
2 TL
Kurkuma, gemahlen
2 TL
Kreuzkümmel, gemahlen
1
daumengroßes Stück Inger, geschält und gerieben
1
Chili, entkernt und in Streifen geschnitten
100 ml
Gemüse- oder Hühnerfond
1 Flasche
Bio-Tomaten, passiert
8 Stück
Bio-Wiesenhendlkeulen, enthäutet
200 g
Kichererbsen, gekocht
Bio-Salbei
2 Becher
Bio-Schlagobers
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
etwas Maisstärke, bei Bedarf
1
Schalotten, Knoblauch, Paprika, Melanzani und Süßkartoffeln in Olivenöl scharf anbraten, mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Die Gewürze hinzufügen und mit dem Fond und den passierten Tomaten aufgießen. Wiesenhendlkeulen hineinlegen, Topf abdecken und für ca. 30 Minuten langsam köcheln lassen.
2
Kichererbsen, etwas Salbei und Schlagobers hinzufügen und für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Eventuell mit etwas Maisstärke binden.
3
Eintopf in Schüsseln oder tiefen Tellern anrichten und mit Salbeiblättern bestreuen. Tipp:Dazu passt am besten Reis und Brot.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder