Food-Blogger-Rezepte, Salate

Lauwarmer Linsensalat mit Chioggia Rüben

Glutenfrei
Low Carb
Vegan
Vegetarisch
45 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Barbara Peter

Zutaten

1
Die Linsen für ca. 20 – 30 Minuten kochen, sodass sie noch bissfest sind. Anschießend abgießen, kurz mit kalten Wasser abschrecken und beiseite stellen.
2
In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
3
Die Rüben mit einem Sparschäler schälen und eine kleine Rübe beiseite legen. Den Rest in Achtel schneiden.
4
Die Rübenstücke mit 2 EL Olivenöl und Salz marinieren und auf einem Backblech für ca. 15 – 20 Minuten im Ofen backen.
5
In der Zwischenzeit die übrig gebliebene Rübe in feine Scheiben schneiden. Den Stangensellerie inkl. Grün ebenfalls in Würfel schneiden.
6
Wenn die Chioggia Rüben gar sind, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
7
Die Linsen in einer großen Schüssel mit dem Abrieb von 2 Zitronen, dem Saft von ca. 1 ½ Zitronen und dem restlichem Olivenöl vermengen. Anschließend das restliche Gemüse und die Kresse hinzufügen und ebenfalls vermengen. Den Salat gut mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder