Brot, Food-Blogger-Rezepte, Für Kinder, Jause
Vegetarisch
Herbst
Winter

Linsenaufstrich mit Gartengeflüster

30 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Michaela Titz
Tellerlinsen Aufstrich ©Michaela Titz_littlebee.at
Beste Bio-Zutaten

Linsen sind richtiges Superfood. Sie enthalten neben viel Eiweiß auch wertvolle Ballaststoffe. Verarbeitet in Eintöpfen und Suppen mit viel Gemüse, sind Linsen zudem perfekte Sattmacher. Aber auch zu Püree lassen sie sich ganz wunderbar verarbeiten. Ein Aufstrich aus Tellerlinsen, verfeinert mit Skyr, ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, um die Hülsenfrüchte aufs Brot zu zaubern.

1
Frühlingszwiebel fein hacken und in Sonnenblumenöl anbraten.
2
Linsen waschen, abtropfen lassen und zu den Zwiebel geben.
3
Karotte schälen und in feine Würfel schneiden und ebenfalls zugeben.
4
Alles mit der doppelten Menge Wasser aufgießen und ca. 15-20 Minuten weich kochen lassen.
5
Dann alles durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen und mit einem Stabmixer zu einer feinen Masse pürieren.
6
Saft einer halben Zitrone und etwas Skyr zugeben.
Den Aufstrich mit Salz und Gartengeflüster abschmecken und genießen.
Tipp: Linsenauftstrich kann gut vorbereitet werden und hält verschlossen einige Tage im Kühlschrank
Guten Appetit!
Beste Bio-Zutaten
Tellerlinsen Aufstrich ©Michaela Titz_littlebee.at
Bio-Gemüse klein schneiden
Tellerlinsen Aufstrich ©Michaela Titz_littlebee.at
gemeinsam mit den Linsen kochen
Tellerlinsen Aufstrich ©Michaela Titz_littlebee.at
durch ein Sieb und pürieren
Tellerlinsen Aufstrich ©Michaela Titz_littlebee.at
Skyr und Zitronensaft dazu
Tellerlinsen Aufstrich ©Michaela Titz_littlebee.at
mit Gewürzmischung verfeinern und ab aufs Brot
Tellerlinsen Aufstrich ©Michaela Titz_littlebee.at
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder