Frühstück, Jause, Restlküche

Melanzanicreme auf knusprigem Dinkel-Buchweizenbrot

Vegan
Vegetarisch
Herbst
Sommer
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

2 Stück
Bio-Melanzani
2 Stück
Bio-Knoblauchzehen
100 ml
Bio-Olivenöl
1 Stück
Bio-Zitrone, Saft und Abrieb
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Sesam, geröstet
4 - 8 Scheiben Bio-Dinkel-Buchweizenbrot
2 Stangen
Bio-Jungzwiebel, in Ringe geschnitten
Bio-Koriander, abgezupft
1
Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
2
Melanzani halbieren und das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden, dabei die Schale nicht verletzen. Knoblauch in kleine Stifte schneiden und zwischen die Schnittflächen drücken. Melanzanihälften auf ein Backblech legen, mit Olivenöl übergießen und gut salzen. Für 45 - 50 Minuten im Backrohr backen.
3
Das Fruchtfleisch auskratzen und in einem hohen Becher geben. Zitronenabrieb, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer beimengen und mit einem Pürierstab fein mixen. Sesam unterrühren.
4
Brotscheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Mit Melanzaneicreme bestreichen und mit Jungzwiebelringen und frischem Koriander bestreuen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.