Süßes
Vegetarisch
Herbst
Winter

Nussauflauf mit Mostschaum

60 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

Für den Nussauflauf:

45 g
Staubzucker
Vanillezucker, Zitronenzeste
1 Prise
Salz
25 g
Kristallzucker
70 g
Haselnüsse, gerieben
Zimtzucker zum Bestreuen
6
Auflaufformen
Für den Mostschaum:
125 g
Apfelmost
60 g
Kristallzucker
2
Eidotter vom Bio-Ei
Die Formen mit Butter ausstreichen und mit Brösel ausstreuen.
1
Zubereitung Auflaufmasse:
Butter, Staubzucker und Dotter mit dem Mixer schaumig rühren. Die eingeweichte Semmel einrühren und würzen. Eiweiß unter Beigabe von Kristallzucker aufschlagen und unter die Buttermasse heben.
2
Haselnüsse und Brösel vorsichtig unter die Auflaufmasse mengen und in die Formen halb hoch einfüllen. Die Formen ins Wasserbad setzen und im vorgeheizten Rohr bei 170 °C ca. 20 Minuten backen.
3
Mostschaum:
Apfelmost, Kristallzucker und Dotter vermengen und über Dampf aufschlagen.
4
Eingelegte Nüsse:
Einige schwarze Nüsse in Scheiben schneiden und im Nusssaft erwärmen. Statt der schwarzen Nüsse können auch geröstete, grob gehackte Haselnüsse verwendet werden.
5
Den Mostschaum auf vorgewärmten Tellern gefällig anrichten, mit Nussscheiben garnieren und mit etwas Nusssaft beträufeln. Den Nussauflauf aus dem Rohr nehmen, stürzen und auf die Teller setzen. Mit Zimtzucker bestreuen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder