Für Kinder, Jause, Restlküche

Paradeiser-Spießchen mit Waldpilzen und Salbei

Glutenfrei
Laktosefrei
icon_low_carb
Low Carb
Vegan
8 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

8
kleine Holzspieße
2
Tassen Cocktailparadeiser (in versch. Farben)
2
handvoll geputzte, gewaschene Waldpilze (Eierschwammerl, Steinpilze,...)
1
Spritzer Estragonessig
2 EL
Olivenöl
1 Zweig
Salbei
1 Zweig
Oregano
1
Cocktailparadeiser abwechselnd auf die Spieße stecken. Waldpilze und Schalotte in etwas Olivenöl kurz sautieren und mit Salz, Pfeffer und Estragonessig abschmecken.
2
Die Spieße in etwas Olivenöl kurz beidseitig anbraten - mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Pilze auf Tellern verteilen und mit den Spießen belegen. Mit Salbeiblättern und Chilisauce garnieren. Mit etwas Meersalz bestreuen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.