Fleisch, Für Kinder, Restlküche

Party-Kranz aus Blätterteig

15 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
1
Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Bio-Blätterteig auspacken, auseinanderrollen und mit einem Pizzaschneider einmal längs, zweimal quer teilen und diagonal halbieren, sodass 12 gleichgroße Dreiecke entstehen.
2
Ein Backblech mit Backpapier auskleiden. Nun das erste Dreieck so auf das Blech legen, dass die lange Spitze nach außen zeigt. Die weiteren Teig-Dreiecke ebenso auflegen, bis eine Art Kreis entsteht. Die kurzen Teile des Teiges überlappen sich dabei leicht.
3
Bio-Beinschinken und Paradeiser in kleine Stücke schneiden. Jetzt in einem Kreis auf dem Teig verteilen, während die Mitte des Kreises dabei frei bleibt. Zum Schluss noch geriebenen Bio-Käse kreisförmig über Schinken und Paradeiser streuen.
Du kannst natürlich jede Füllung deiner Wahl verwenden.
4
Die Teig-Spitzen von außen nach innen über die Füllung klappen, sodass ein Kranz entsteht.
5
Mit einem verquirlten Ei den Kranz bestreichen, Basilikum darüber streuen und für 20-25 Minuten in den Ofen geben bis er gold-braun ist.
Guten Appetit!
Du brauchst nur wenige Zutaten!
Blätterteig Kranz
Teig-Dreieicke zurecht schneiden
Blätterteig Kranz
Mit Beinschinken und Paradeiser füllen
Blätterteig Kranz
Käse nicht vergessen
Blätterteig Kranz
Teigspitzen einrollen, damit die Füllung gut verpackt ist.
Blätterteig Kranz
Genießen!
Blätterteig Kranz
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder