Fleisch

Schweinsfilet am Spieß mit Paprikapüree

Glutenfrei
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für die Schweinsfilet-Spieße:
16
Ja! Natürlich Schweinsfilets à 40 g
Rauchsalz
32 Scheiben
Rauch- oder Frühstücksspeck
6
Paprika, bunt gemischt,
4
Schaschlikspieße
Rapsöl
Für das Püree:
1 kg
Erdäpfel, mehlig, geschält und in gleich große Stücke geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g
rote Paprika
250 ml
Obers
1
Knoblauchzehe, fein geschnitten
etwas Butter
1
Schweinsfilets abwechselnd mit Speck und Paprika gleichmäßig aufspießen und mit Rauchsalz würzen. Spieße auf der Gusseisenplatte grillen, einmal wenden und fertig grillen.
2
Erdäpfel in Salzwasser kochen, abseihen und ausdämpfen lassen. Paprika in Butter anschwitzen, mit Obers aufgießen und langsam köcheln lassen. Wenn die Paprika weich sind, mit dem Mixer oder Pürierstab fein mixen.
3
Erdäpfel passieren (Knödelpresse) und mit den gemixten Paprika gut verrühren und abschmecken. Püree anrichten und den Spieß auf das Püree setzen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.