Fleisch, Food-Blogger-Rezepte
Herbst
Winter

Knusprige Entenbrust mit Thymian Champignons und Kürbis Püree

45 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Simone Kemptner

Ein Teller purer Herbst! Knusprige Bio-Entenbrust trifft auf geröstet braune Champignons mit Thymian und cremiges Kürbis Püree. Dieses Gericht ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern eine wahre Geschmacksexplosion!

1
Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. In einen großen Topf geben und zum kochen bringen.
2
Kürbis abspülen, halbieren, entkernen, in ca. 2x2cm große Stücke schneiden. Nach 10 Minuten Kochzeit zu den Kartoffeln geben und weiter garen bis Kartoffeln und Kürbis weich sind.
3
Backrohr auf 170 Grad Heißluft vorheizen.
4
Entenbrüste mit Küchenpapier abtupfen. Die Hautseite mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Darauf achten, dass man nicht ins Fleisch schneidet, so bleibt das Filet schön saftig.
5
Beide Entenbrüste mit Öl marinieren und die Fleischseite mit Salz, Pfeffer sowie Küchenhelferlein Kräuter würzen.
6
Eine Pfanne ohne Fett auf mittlere Temperatur erhitzen. Entenbrüste mit der Hautseite in die Pfanne legen und für 5 Minuten braten, wenden und für weitere 3 Minuten auf der Fleischseite braten.
7
Entenbrüste nochmals wenden, mit der Pfanne ins vorgeheizte Backrohr stellen und für 15-20 Minuten weitergaren.
8
Kürbis und Kartoffeln abseihen. Butter und Milch im gleichen Topf erhitzen. Gemüse durch eine Kartoffelpresse drücken und rasch mit der heißen Milch und der Butter glattrühren. Mit Salz sowie Muskat würzen und bis zum Servieren warmhalten.
9
Entenbrüste aus dem Backofen nehmen in Alufolie wickeln und für 5 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
10
Champignons putzen, vierteln und mit Olivenöl, Küchenhelferlein Kräuter, abgerebeltem Thymian und einer zerdrückten Knoblauchzehe marinieren. In einer heißen Pfanne für ca. 5 Minuten von allen Seiten anbraten.
11
Entenbrüste aufschneiden und auf Kürbispüree und mit den Thymian Champignons servieren.
Guten Appetit!
Zutaten bereitstellen und los geht's!
Zutaten
Kürbis und Kartoffel schneiden und das Püree zubereiten
Geschnittener Kürbis und Kartoffel
Entenbrust vorsichtig einschneiden
Bio-Entenbrust
Thymian-Champignons vorbereiten
Thymian-Champignons
Entenbrust aufschneiden und servieren!
Knusprige Bio-Entenbrust
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Pflanze, die aus einem Karton herauswächst als Green Packeging Icon
Green
Packaging