Aus Bauernhand, Hausmittel
Vegan
Vegetarisch
Frühling

Selbstgemachte Spitzwegerichtinktur

5 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Andrea Rieder

Zutaten

für
4
Personen

Spitzwegerichblätter
Alkohol (45%)

Tipp:

Eigentlich könnten die Kräuter jahrelang im Alkohol baden, ohne zu verderben. Sind sie aber abgefüllt und griff bereit, dann kommen sie auch zum Einsatz. Früh genug ansetzen, dann hat man sie immer zur Hand, wenn es notwendig ist.

Das Wissen der Natur ist spannend, aufregend und immer wieder eine Herausforderung – dieses überlieferte Wissen ist es wert, erhalten und weitergegeben zu werden.
Andrea Rieder

Urlauben bei unserer Kräuter-Expertin

Wusstet ihr, dass man Andrea Rieder auch besuchen kann? Am Bauernhof der Bio-Bäuerin stehen Mitmachen und Wohlfühlen am Programm. So wird Bio für die ganze Familie erlebbar. Bonus: Das atemberaubende Panorama des Nationalpark Hohe Tauern.

Mehr Infos zum Urlaub in Österreichs größtem Nationalpark findet ihr auf unserer Webseite.

1
Die sauberen Blätter in ein weithalsiges Glas einfüllen. Das Glas soll knapp zur Hälfte gefüllt sein.
2
Mit Alkohol auffüllen und gut verschließen.
3
4 Wochen an einem warmen, hellen Ort stehen lassen. Nicht in die pralle Sonne stellen. Öfters leicht schütteln.
4
Danach abseihen und in dunkle Flaschen (am besten Tropfflaschen) abfüllen.
5
Unbedingt beschriften.
Guten Appetit!
Saubere Blätter in Glas einfüllen
Mit Alkohol aufgießen
Nach 4 Wochen abseihen
In dunkle Flaschen füllen
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder