Fleisch

Spaghettikürbis mit Bio-Käsesauce und Speck

Low Carb
Herbst
45 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Carolina Hubelnig
1
Den Kürbis waschen, halbieren und das fasrige Fruchtfleisch samt Kernen entfernen.
2
Die beiden Kürbishälften auf ein Backblech setzen und bei 200° C etwa 30 – 40 Minuten backen, bis sich das Fruchtfleisch in Fäden von der Schale löst, aber noch nicht matschig ist.
3
In der Zwischenzeit den Speck klein schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig anrösten, dann auskühlen lassen. Den Blauschimmelkäse in Würfel schneiden.
4
Sauerrahm, Dotter, Blauschimmelkäse und Speck in einer Schüssel gut verrühren salzen und pfeffern.
5
Ist der Kürbis fertig, das Fruchtfleisch mit einer Gabel von der Schale kratzen und innerhalb der Kürbisschale mit der Rahm-Ei-Speck-Masse vermengen.
6
Die Kürbishälften noch einmal bei 200°C etwa 10 Minuten backen, dann mit Petersilie betreut servieren.
Guten Appetit!
Man nehme die Zutaten
Kürbis entkernen
Ab in den Ofen
Speck knusprig anrösten
Sauerrahm, Dotter, Käse und Speck verrühren
Rahm-EI-Speck-Masse in den Kürbis
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder