Food-Blogger-Rezepte, Frühstück

Spekulatius Porridge

Vegetarisch
Winter
50 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit
Barbara Dangl
Zubereitung der Spekulatius-Creme.
1
Zuerst machen wir aus den Mandeln köstliches Mandelmus. Da zu unserem Rezept braunes Mandelmus passt, müssen wir diese nicht blanchieren. Die Mandeln zum Mahlen in eine Küchenmaschine geben. So lange mahlen, bis erste Klümpchen entstehen und sich die Masse beginnt am Boden abzusetzen.
2
Die Mandelmasse immer wieder mit einem Löffel und von den Rändern des Mixgefäßes zum Messer kratzen.
3
Die Masse 10 Minuten rasten lassen und dann wieder mixen, die Masse von der Seite kratzen und kurz rasten lassen.
4
Diesen Vorgang wiederholen bis eine Creme entsteht. Beim längeren Mixen am Stück aber unbedingt darauf achten, dass das Mandelmus nicht zu warm wird.
5
Für die Spekulatiuscreme die restlichen Zutaten in den Mixer dazu geben und alles gut pürieren.
Zubereitung des Porridge.
1
Nüsse grob hacken und ohne Fett rösten.
2
Apfel schälen, in Stückchen schneiden und in einem Topf mit etwas Wasser erhitzen und leicht kochen, sodass eine kompottähnliche Konsistenz entsteht.
3
Haferflocken dazu geben, mit Milch übergießen alles unter laufendem Rühren erhitzen. So lange Milch einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
4
Nun je nach gewünschtem Geschmack Spekulatiuscreme unterrühren.
5
Topf vom Herd nehmen, Cremejoghurt unterrühren und mit Obst und Nüssen anrichten.
Guten Appetit!
Man nehme die Zutaten
Mandeln mahlen
Nüsse hacken und rösten
Äpfel in Stückchen schneiden
Im Topf erhitzen
Guten Morgen!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder