Für Kinder

Spinatnockerln

Vegetarisch
60 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

200 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
geriebene Muskatnuss
250 ml
Wasser (ungefähr)

Tipp:

Mit einer Schinken-Rahm-Sauce überbacken, schmecken Spinatnockerl besonders gut.

1
Den Spinat nach Gebrauchsanweisung zubereiten und gut abtropfen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Vom Herd nehmen und abkühlen, gegebenenfalls noch abtropfen lassen.
2
Dann den Spinat fein hacken oder mit etwas Wasser pürieren und mit Mehl, Eiern und etwas Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Die genaue Wassermenge hängt stark von der Beschaffenheit der übrigen Zutaten ab. Wasser deshalb nur esslöffelweise hinzugeben.
3
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig mit einem Nockerlhobel oder mit einer breiten Messerklinge über einem Brett in das kochende Salzwasser schaben.
4
Die Nockerln sind gar, sobald sie an die Oberfläche kommen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen. Mit zerlassener Butter und geriebenem Käse servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder