Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Restlküche, Süßes

Süßes Reisfrühstück im Glas

Vegan
Herbst
15 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Lisa Vockenhuber

Tipp:

Statt gehackten Nüssen kann man auch Cornflakes oder selbstgemachtes Granola  als Topping verwenden!

1
Reis mit Mandelmilch übergießen, am besten schon am Vorabend.
2
Banane schälen und mit 1 EL Zitronensaft und einer Prise Salz mit einer Gabel zerdrücken und unter den Reis mischen.
3
Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen.
4
Datteln entkernen und fein hacken.
5
Karotte gut waschen und mit einer Küchenreibe fein raspeln. Mit Zimt und gehackten Datteln vermischen und auf 2 Gläser verteilen.
6
Bananen-Reismischung darauf schichten.
7
Apfel in kleine Würfel schneiden, mit 1 EL Zitrone beträufeln und über die Bananencreme geben.
Guten Appetit!
Man nehme die Zutaten...
Reis und Mandelmilch
Datteln entkernen und hacken
Karotten, Datteln und Zimt
Bananen-Reismischung
Apfel schneiden
Fertig!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder