Aus Bauernhand, Fleisch, Restlküche

Geschnetzeltes mit Eierspätzle

Herbst
Winter
45 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit
1
Zwiebel schälen und fein-würfelig schneiden.
Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
Petersilie waschen, trocknen, Blätter vom Stiel entfernen und fein hacken.
2
Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und die Eierspätzle laut Packungsanleitung zubereiten.
3
Putengeschnetzeltes salzen und pfeffern.
Öl in eine Pfanne geben und das Fleisch darin scharf anbraten.
Nach ca. 5 Minuten aus der Pfanne nehmen.
4
In derselben Pfanne den Zwiebel scharf anbraten.
Champignons dazugeben und gemeinsam dünsten lassen.
5
Etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen.
Mit Gemüsefond ablöschen.
Schlagobers dazugeben und ca. 5 Minuten einkochen lassen.
6
Fleisch und Petersilie zur Soße geben und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Die abgeseihten Eierspätzle in einer Pfanne kurz anbraten und gemeinsam mit der Soße anrichten.
Guten Appetit!
schnelle Küche
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder