Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Für Kinder, Jause

Linsenhummus mit Karotten und Haselnüssen

Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
60 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Melanie Zechmeister

Zutaten

für
4
Personen

4 Stk.
1 EL
Tahini Sesampaste
1 EL
Currypulver
1 TL
Kreuzkümmel
1 TL
Salz
50 g
Haselnüsse
1
Das Backrohr auf 200°C vorheizen. Die Linsen laut Packungsanweisung für etwa eine Stunde in Wasser einweichen und danach in ca. 250 – 300 ml Wasser 45 Minuten kochen. Die Karotten schälen, halbieren und auf einem Backblech verteilen. Knoblauchzehe schälen und auf einer Reibe fein reiben. 2 EL Olivenöl, Knoblauch, eine Prise Salz und Kreuzkümmel vermischen und die Karotten damit einpinseln. Die Karotten 20 Minuten im Backrohr grillen.
2
Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten bis sie zu duften beginnen. Linsen, Karotten, Haselnüsse, Zitronensaft, Tahini, Currypulver, Salz und 2 EL Olivenöl in einen Standmixer geben oder mit dem Pürierstab fein pürieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging