Food-Blogger-Rezepte
Vegetarisch

Dinkel-Vollkorn-Hörnchen mit Datteln und Joghurt

60 Minuten
Gesamtzeit
Fortgeschritten
Schwierigkeit
Melanie Zechmeister

Mehl in bester Bio-Qualität

Das Ja! Natürlich Dinkelvollkornmehl kommt ausschließlich von den ungespritzten Feldern Österreichischer Bio-Bauern und wird traditionell in der Steinmühle vermahlen!

Palmölfreie Alternative

1
Das lauwarme Wasser mit dem Rohrzucker vermischen und die Hefe einrühren bis sie sich aufgelöst hat. Gemeinsam mit Mehl, Joghurt, einem kleinen Ei, einer Prise Salz und der Butter in Stücken schnell verkneten. Den Teig ca. eine Stunde bei Raumtemperatur zur doppelten Größe aufgehen lassen. Die übrige Butter zerlassen und die Datteln entkernen.
2
Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 5 gleich große Teile teilen. Ein Teigteil kreisrund ausrollen, mit etwas Butter gleichmäßig bestreichen und den nächsten Teig kreisrund auf die gleiche Größe ausrollen und auf den bebutterten Teig setzen. Fortfahren bis alle Teige verbraucht sind, den obersten nicht mit Butter bestreichen. Nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und etwa doppelt so groß ausrollen. Mit einem Pizzamesser oder ähnlichem in 8 gleich große Stücke teilen. Jeweils am Rand eine Dattel setzen und zu Hörnchen aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und weitere 15 Minuten gehen lassen. Mit einem verquirlten Ei bestreichen, ins noch kalte Backrohr schieben und bei 220 °C Ober-und Unterhitze 25 Minuten goldbraun backen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder