Food-Blogger-Rezepte
Vegan
Vegetarisch
Herbst

Cremige Polenta mit Kürbis

40 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Jelena Maier

Eine wahre Soulfood-Bowl für kuschelige Herbsttage. Cremige Polenta mit glasiertem Kürbis aus dem Ofen und dazu einen frischen Gurkensalat. Zusammen mit dem Bio-Mandeldrink und Gewürzen wird die Polenta zum Gaumenschmaus und dadurch super cremig. Der glasierte Kürbis und der Gurkensalat sind mit demselben Dressing mariniert. So sparst du Zeit und die Köstlichkeiten harmonieren im Gericht perfekt zusammen.

1
Den Kürbis halbieren und in Scheiben schneiden. Für das Dressing alle Zutaten in ein Schraubglaub geben, verschließen und schütteln.
2
Die Kürbisscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit dem Dressing bestreichen. Den Kürbis nun für 25 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze im Ofen backen.
3
Für die cremige Polenta die Gemüsebrühe zusammen mit dem Mandeldrink zum Kochen bringen. Die Polenta langsam einrühren, Hefeflocken und Salz dazugeben und eine Minute lang rühren, um Klumpen zu vermeiden.
4
Die Hitze wieder reduzieren und den Maisgrieß zugedeckt ca. 10 Minuten aufquellen lassen.
5
Währenddessen die Mini Gurken in Scheiben schneiden und mit dem übrigen Dressing marinieren.

6
Cremige Polenta mit Kürbisscheiben auf Tellern verteilen und mit Sprossen und Sesam toppen.

Guten Appetit!
Zutaten aus bester Bio-Qualität
Zutaten
Kürbisscheiben marinieren
Kürbisscheiben
Cremige Polenta zubereiten
Zubereitung von Polenta
Mini Gurken in Scheiben schneiden
Gurkenscheiben
Mit dem Dressing anrichten
Marinieren von Gurkenscheiben
Mahlzeit!
Polenta-Bowl mit Kürbis
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Pflanze, die aus einem Karton herauswächst als Green Packeging Icon
Green
Packaging