Jause, Restlküche

Kräuterkuchen mit Paradeiser-Kräutersalat

Low Carb
Vegetarisch
Sommer
90 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit
1
Kuchen:
Dotter, Obers und Gewürze und Kräuter schaumig rühren. Das Eiweiß mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Dottermasse heben. Zum Schluss das Mehl langsam einmehlieren. In eine mit Trennpapier ausgelegte Kastenform füllen und im Rohr bei etwa 170 °C ca. 30-40 Minuten backen. Überkühlen lassen - aus der Form stürzen und aufschneiden.
2
Salat:
Paradeiser auf ein Backblech legen - mit Meersalz, Pfeffer und Olivenöl würzen. Im leicht geöffneten Backrohr bei 100 °C über Nacht leicht trocknen lassen.
3
Den Kuchen mit Paradeiser und Kräuter dekorativ anrichten. Mit etwas Meersalz bestreuen, mit Balsamico besprühen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
Guten Appetit!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder