Süßes
Herbst
Winter

Kürbis Cheesecake mit Hanfmehl und Skyr

das kann jeder
Schwierigkeit

Cheesecake geht auch anders, wir lieben dieses tolle herbstliche Rezept von Christina Kummer, die mit ihrer Idee bei der Backchallenge gewonnen hat.

1
Hokkaido Kürbis würfeln, kochen/dämpfen und pürieren. Eine 18er Springform mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Mehle, Flohsamenschalenpulver, Haferflocken, Natron, Salz und Vanille in einer Schüssel mischen. Das Kokosöl schmelzen lassen und mit dem Apfelmus hinzufügen.
3
Alles mit den Händen verkneten und in der Form zu einem Boden drücken. Im Ofen 8 Minuten backen, dann abkühlen lassen.
4
Währenddessen die Cheesecakemasse vorbereiten: Alles außer der Milch zusammenrühren. Zum Schluss langsam die Milch einarbeiten und die Masse auf den Boden gießen.
5
In den Ofen stellen und 40 Minuten backen. Danach noch mind. 20 Minuten im Ofen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.
Tipp: für eine große Tortenform die Zutaten um 1/3 vermehren!
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Saison-
kalender