Fleisch

Lammfleisch-Sülzchen mit Gemüse

Laktosefrei
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

30 dag
gekochtes Fleisch vom Ja! Natürlich Junglamm (Schulter, Hals, Schlögel)
15 dag
Mischgemüse (Erbsen, Karotten, Sellerie etc.)
1
Knoblauchzehe
1 Zweig
Thymian
1 Zweig
Majoran
6 Blatt
Gelatine
250 ml
klare Suppe
1
Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Suppe in einem Topf erhitzen und das gekochte, würfelig geschnittene Fleisch dazugeben. Das gewürfelte, zuvor bissfest gekochte, Mischgemüse dazugeben und mit den gerebelten Kräutern und der fein gehackten Knoblauchzehe verfeinern.
2
Die eingeweichten Gelatineblätter gut ausdrücken und in der erwärmten Suppe unter ständigem Rühren vollständig auflösen.
3
Eine Form mit Klarsichtfolie auslegen und die Fleisch- und Gemüsewürfel darin gleichmäßig verteilen. Mit der Suppe aufgießen und mit Folie abdecken. Kalt stellen und vollständig erstarren lassen.
4
Dann Sulz vorsichtig aus der Form stürzen und die Klarsichtfolie abziehen. Sulz in fingerdicke Scheiben schneiden und mit marinierten frischen Blattsalaten der Saison und gekochten Eiern anrichten. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 20 Minuten, Auskühlzeit: ca. 6 Stunden)
5
Unser Tip: Für die Einlage kann man zusätzlich gekochte Lammzungen- und Pilzstückchen verwenden.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder