Fleisch
Glutenfrei
Low Carb
Herbst
Winter

One Pot Kürbis-Hühnercurry

60 Minuten
Gesamtzeit
1
Den Kürbis waschen, halbieren, den Strunk wegschneiden und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Hühnerbrust zuputzen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
2
Das Sonnenblumenöl in einem Topf erwärmen. Huhn rundum darin anbraten und wieder herausnehmen. Schalotten, Knoblauch, Zitronengras und Limettenblätter im Bratensatz anrösten. Temperatur zurückdrehen und Suppe zugießen sowie die Gewürze hinzufügen.
3
Kürbis und Huhn dazugeben, Deckel daraufsetzen und bei niedriger Temperatur für etwa 15-20 Minuten (je nach Größe der Kürbisstücke) weichgaren. Schlagobers hinzufügen, gut verrühren und einige Minuten mitköcheln lassen.
4
Das One Pot Kürbis-Hühnercurry mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie bestreut servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder