Frühstück, Jause, Süßes

Pistazien-Pignolibrot

Laktosefrei
90 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

500 g
Weizenmehl
100 g
Vollkornmehl
250 g
ungesüßtes Müsli
2 TL
Salz
15 g
frischer Germ
200 ml
Milch
200 ml
Wasser
1 EL
Honig
2 EL
Sonnenblumenöl
1
Handvoll Pignoli
1
Handvoll Pistazien
1
Mehl, Müsli und Salz vermischen. Milch mit Wasser vermischen und leicht temperieren.
2
Frischen, zerbröselten Germ mit ca. 3 EL Wasser-Milch-Mischung glatt rühren. Restliche Milch-Wasser-Mischung, Honig, Öl, Pignoli und Pistazien beifügen und ca. 5 Minuten in einer Rührmaschine zu einem glatten, weichen Teig kneten. (Je nach Konsistenz des Teiges etwas lauwarme Milch oder eben etwas Mehl beifügen!)
3
Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben und mit einem Tuch abdecken - ca. 90 Minuten langsam gehen lassen.
4
Danach den Teig auf ein bemehltes Brett legen und kurz durchkneten. Kleinere Laibe formen und auf ein Blech mit Backtrennpapier legen. Mit einem scharfen Messer leicht sternförmig einschneiden, mit einem Tuch abdecken und eine weitere Stunde rasten lassen.
5
Im vorgeheizten Rohr bei ca. 220°C etwa 30-35 Minuten backen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.