Food-Blogger-Rezepte, Für Kinder, Jause, Süßes
Vegetarisch
Winter

Schnelle Hanftaler mit Cranberries

90 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Chief of Sugar
1
Die Cranberry feiner hacken und mit den restlichen Zutaten kalt zu einem glatten Teig kneten. Teig in 2 gleich schwere Stücke Teilen und daraus je eine 30 cm Rolle formen und diese im Kühlschrank für ca. 1 Stunde rasten lassen.
2
Das Backrohr auf 190 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitstellen.
3
Die Rollen aus dem Kühlschrank herausnehmen und je 15 gleichgroße Scheiben schneiden sodass am Ende 30 Taler entstehen. Schön auf das Backblech schlichten mit ein wenig Abstand und im Rohr für ca. 10 Minuten backen.
4
Sind die Taler erkaltet, in eine Dose oder luftdichtes Geschirr schlichten, damit sie mürbe werden.
Je länger die Taler stehen bleiben umso weicher/mürber werden sie und die Aromen von Hanfmehl und Co. verschmelzen zu einem harmonischen Keks.
Guten Appetit!

In der heutigen Zeit sind wir alle unter Strom und haben nicht viel oder nur wenig Zeit um uns etwas Gutes zu tun. Da müssen wir darauf achten, dass unser Körper nicht darunter leiden muss. Bio-Dinkelvollkornmehl für die Verdauung, Bio-Hanfmehl fürs Hirn und die herbe süße der Bio-Cranberry für den Gaumen. Ein Rezept easy und flott in der Herstellung und die Lagerung, falls sie es überstehen, ist auch kein Problem.

Zutaten vermengen
Hanfmehl zum Backen
Rolle in Scheiben schneiden
Hanfmehl zum Backen
knusprig backen
Hanftaler aus dem Backrohr
wer mag, streut Zucker darüber
Hanftaler mit Zucker
perfekte Winterjause
Hanfmehl zum Backen
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter