Süßes
Herbst
Winter

Hokkaido Lein- und Chiasamen Cupcakes mit Cheesecake Füllung und Apfel-Ingwer Glasur

Hobbykoch
Schwierigkeit
1
Hauptteig: Hokkaido Kürbis aufschneiden, in Würfel schneiden und ins kochende Wasser durchkochen: davon 200 g für den Teig pürieren.
2
Geriebenen Apfel, Zucker, Gewürze, Ahornsirup, und Apfel Ingwer dazu geben und fest zusammen rühren. Dann die 2 Eier dazu rühren.
3
Sobald die Masse homogen ist, die restlichen trockenen Zutaten hinzufügen, d.h Mehl, Backpulver, Chiasamen, Leinsaaten, und die gehackte Pekannüsse.
4
Ganz am Ende die weiche Butter dazu geben und gut unterrühren. Frischkäse, Zucker und Frischkäse zusammen rühren.
5
Cupcakes: 1 guten EL Teig in die Cupcakeform reingeben. Dann 1/2 TL Frischkäse und wieder mit einen EL (oder auch mehr je nach dem) Teig zudecken.
20 Min bei 170 C backen (Nach 10 Minuten drehe ich das Blech immer um)
6
Glasur: Puderzucker und Apfel Ingwer Shot mischen.
7
Warten bis die Cupcakes abgekühlt sind und dann mit der Glasur bestreichen. Guten Appetit :)
Guten Appetit!

Dieses köstliche Rezept stammt von Rebecca Peter – es überzeugt nicht nur mit heimischem Bio-Superfood, sondern besticht auch mit erfrischenden Geschmack des Apfel-Ingwer-Shots.

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter