Fleisch

Steirischer Rindfleischsalat

Glutenfrei
Laktosefrei
icon_low_carb
Low Carb
90 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

4 EL
Rotweinessig
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Unseer Tipp:

Eine delikate Variante dieses Salates steirischer Herkunft ist der Käferbohnen-Rindfleisch-Salat. Dafür werden die nussigen, schwarzweiß gesprenkelten großen Bohnen über Nacht in einem großen Gefäß mit viel Wasser eingeweicht und in frischem Wasser weich gekocht. Am besten noch warm unter die Marinade und das Rindfleisch mischen und mit viel Schnittlauch servieren. Statt Käferbohnen passen auch gekochte Linsen, insbesondere die kleinen dunkelgrünen, oder gekochte Fisolen hervorragend zu Rindfleisch und Kernöl.

1
Gekochtes Rindfleisch in dünne Scheiben, quer zur Faser, schneiden. Schalotten schälen und dünne Ringe schneiden.
2
Essig und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über das Rindfleisch verteilen, eine Stunde marinieren lassen und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Guten Appetit!
Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.