Food-Blogger-Rezepte, Pasta

Zucchini-Raritäten-Pasta

Vegan
Sommer
20 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Julian Kutos
1
Paradeiser Strunk herausschneiden.
2
Paradeiser Raritäten in kleine Stücke hacken.
3
Knoblauch in dünne Stifte schneiden. Basilikum grob hacken. Paradeiser Raritäten, Knoblauch und Basilikum in eine große Schüssel geben. Großzügig Olivenöl über die Tomaten gießen.
4
Mit einem Kartoffelstampfer oder den Händen gut zerdrücken.
5
Salzen und pfeffern. Zitronenzeste dazugeben.
6
Chilischote fein hacken und je nach Schärfegrad dosieren.
7
Zucchini mit einem Spiralschneider zu Bandnudeln verarbeiten. Alternativ einen Sparschäler verwenden. Pasta leicht salzen.
8
Die Zucchini Nudeln mit der Sauce vermengen.
9
Mit Basilikumblättern garnieren, pfeffern.
Guten Appetit!
Man nehme die Zutaten...
Strunk raus
In kleine Stücke hacken
Feinstes Olivenöl
Stampf, stampf, stampf
Zucchini Nudeln
Vermengen
Ein bisschen Basilikum...
Fertig!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder