Voller Geschmack

Unser Bio-Lieferant, die Österreichische Bergkräutergenossenschaft, baut seit 1986 Bio-Kräuter und -Gewürze in höchster Qualität an.

Die vielen unterschiedlichen Kräuter für unsere drei neuen Bio-Gewürzmischungen wachsen allesamt zu 100% in Österreich heran und werden direkt im Mühlviertel weiterverarbeitet.

Der Anbau passiert in naturnaher Umgebung, fern von Industrie und Autobahn. Auf einer Seehöhe von 500 bis 900 Metern und in granithaltigen Böden gedeihen die Bio-Kräuter besonders gut. Die Pflanzen werden mittels Handarbeit herangezogen, eine oftmals kraftraubende Arbeit, die sich jedoch lohnt. Es wachsen besonders qualitative Bergkräuter heran, die ab sofort auch unser Sortiment als Gewürzmischungen ohne Salzzugabe erweitern.

zum Drüberstreuen
hilft in jeder Küche
Geschmack aus dem Garten

Welcher Typ bist du?

Drüberstreuer

Einfach streuen – für spontane Jausen und Mittagspausen mit dem gewissen Etwas.

Der Drüberstreuer besticht durch:

  • Schnittlauch
  • Brennnessel
  • Grünhafer
  • Kapuzinerkresse
  • Schabzigerklee
  • Ysop
  • Apfelminze
  • Frauenmantel

Küchenhelferlein

Das einzige Werkzeug, das Kräuterhexen und Marinadenkünslter für ihre Arbeit brauchen.

Küchenhelferlein mixt aus:

  • Bohnenkraut
  • Dill
  • Petersilie
  • Koriander
  • Salbei
  • Estragon
  • Senfkörner
  • Apfelminze

Gartengeflüster

Bringt schöne Gartenerinnerungen ins Haus – egal zu welcher Jahreszeit.

Hol dir Gartengeflüster:

  • Schnittlauch
  • Dill
  • Brennnessel
  • Petersilie
  • Zitronenmelisse
  • Kapuzinerkresse
  • Senfkörner
Ab sofort findest du die drei neuen Bio-Gewürzmischungen in deiner MERKUR Filiale.

Würzen statt salzen - frei von Aromen

Der Verzicht von Salz in unseren Gewürzmischungen ist bewusst gewählt. Oftmals werden Speisen zu stark gesalzen. Wir greifen lieber zu Bio-Gewürzmischungen und verleihen somit unseren Gerichten einzigartige Geschmäcker – ganz ohne Salz.

Nachhaltig verpackt

Das Ja! Natürlich Graspapier besteht aus 100 % nachwachsenden und recyclebaren Rohstoffen.

Für die richtige Entsorgung der Verpackung einfach das Graspapier und die Folie beim Sichtfenster trennen. Graspapier im Altpapier und Folie in der gelben Tonne, im gelben Sack oder im Restmüll entsorgen.

Mehr zu Graspapier-Verpackungen.