Food-Blogger-Rezepte, Für Kinder, Pasta, Restlküche

Bandnudeln mit Karfiol

Vegan
Frühling
Herbst
Winter
20 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Michaela Titz

Karfiol ist ein Gemüse, das oft zu Unrecht unterschätzt wird, und dabei steckt so ein Karfiolkopf nicht nur voll wichtiger Vitamine, sondern ist auch wahnsinnig vielseitig einsetzbar. Besonders schnell und einfach – gekocht und serviert mit herrlichen Bandnudeln. Ein Gericht, dass sogar Kinder lieben.

1
Nudeln nach Packungsangabe kochen.
2
Karfiol in kleine Röschen schneiden und in gesalzenem Wasser bissfest kochen.
3
Zwiebel schälen und fein schneiden.
4
Zwiebel zusammen mit Öl und Tomatenmark anbraten.
5
Karfiol zugeben und mit Paprikapulver vermengen.
6
Schlagobers zugeben und die Sauce auf kleiner Stufe reduzieren lassen.
7
Die Soße mit den Nudeln mischen und servieren.
Guten Appetit!
Genuss braucht nicht viel
Bandnudeln mit Karfiol
Karfiol in Röschen schneiden
Bandnudeln mit Karfiol
Tomatenmark und Paprikapulver zum Gemüse geben
Bandnudeln mit Karfiol
gemeinsam andünsten
Bandnudeln mit Karfiol
Schlagobers dazugeben
Bandnudeln mit Karfiol
alles vermischt servieren
Bandnudeln mit Karfiol
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging