Jause, Restlküche
Vegetarisch
Herbst

Kürbis-Orangen-Chutney

60 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
1
Hokkaido-Kürbis halbieren, Kerngehäuse mit einem Löffel ausschaben und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Nicht schälen!
2
Orangen waschen und Schale abreiben. Orangen schälen, einzelne Filets mit einem Messer herauslösen und würfeln.
3
Ingwer schälen und reiben. Chili fein hacken.
4
Kürbis, Orangen und 1 Teelöffel mit Orangenschale und Ingwer in einen Topf geben.
5
Mit Wasser aufgießen und kurz aufkochen.
6
Zucker, Essig, Salz, Zimt, Nelkenpulver und Chili zugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten einkochen lassen.
7
Chutney in die Gläser füllen.
Passt perfekt zu Schokoladeneis!
Guten Appetit!
Orangenzeste reiben
Hokkadio verabreiten
Zutaten vermengen und mit Wasser aufkochen
Köcheln lassen!
Chutney abfüllen und zu Schoko-Eis genießen!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder