Food-Blogger-Rezepte

Halloumi Fries

Vegetarisch
Sommer
20 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Lisa Vockenhuber
1
Paniermehl vorbereiten: Mehl mit gehacktem Thymian in einem tiefen Teller vermengen.
2
Halloumi in pommesartige Sticks schneiden und im Mehl wälzen, gut abklopfen.
3
Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Die Fries müssen unbedingt schwimmen, das Öl sollte ca. 4 fingerbreit hoch sein. Je kleiner der Topf umso weniger Öl braucht man, daher verwende ich gern höheres Kochgeschirr mit geringem Durchmesser, um weniger Altöl zu verursachen.
4
Immer nur ein paar Fries gleichzeitig frittieren, damit das Öl nicht überfüllt ist (es kühlt sonst schnell ab).
5
Wenn sie goldbraun sind, aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Am besten klappt das mit einer Schöpfkelle oder einer hitzebeständigen Zange.
6
Griechisches Joghurt mit abgeriebener Zitronenschale verrühren, nach Geschmack salzen und als Dip mit den Fries servieren.
Guten Appetit!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder