Food-Blogger-Rezepte, Jause
Vegetarisch
Sommer

Paradeiser- & Chili-Raritäten-Chutney

das kann jeder
Schwierigkeit
Adi & Simone Raihmann von Karma Food

Wir freuen uns jedes Jahr auf die ersten Paradeiser-Raritäten und machen damit super gern auch Chutney damit hat man immer ein Glas Summerfeeling zu Hause stehen.

Weitere Ideen zum Haltbarmachen von Bio-Obst & -Gemüse findest du im Online Magazin!

1
Die Paradeiser, Chilis (entkernt, außer man mag es scharf), Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Zucker mit einem Schuss Wasser in einen Topf geben und die Zutaten hinzufügen.
2
Bei mittlerer Hitze für 15 Minuten köcheln lassen. Es soll eine cremige Konsistenz entstehen, dann ist das Chutney fertig. Es kann auch sein, dass es 1-2 Stunden dahinköcheln muss, bis eine dickere Konsistenz erreicht wird.
3
Darauf mit Salz, Pfeffer, Senfsamen, frischem Basilikum und Balsamicoessig abschmecken. Heiß in sterile Gläser abfüllen.
Guten Appetit!
ein Glas Summerfeeling für zu Hause!
Tomaten-Chili-Chutney Karma Food
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter