Fleisch

Saltimbocca von der Pute mit Süßkartoffelgröstl

Glutenfrei
Laktosefrei
Herbst
Winter
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Saltimbocca:

8
Schnitzel von der Ja! Natürlich Pute à ca. 60 g
8 Blätter
Salbei
8 Scheiben
Landspeck
1 EL
Olivenöl
125 ml
Rotwein
125 ml
Geflügelfond
80 g
Butter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Süßkartoffelgröstl:
3
Süßkartoffeln
2
Schalotten, geschält und in Scheiben geschnitten
1
Knoblauchzehe, geschält und zerdrückt
250 g
Pilze (Champignons, Kräuterseitlinge, etc.)
1
Jungzwiebel, in feine Ringe geschnitten
1 EL
getrocknete Tomaten
1 EL
Olivenöl
1 EL
Butter
1 EL
Schnittlauch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1
Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und jedes Schnitzel mit Landspeckscheiben und Salbei belegen.
2
Schnitzel einrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. In einer heißen Pfanne mit Olivenöl von jeder Seite für 2 Minuten anbraten.
3
Mit Rotwein ablöschen und den Geflügelfond hineingießen. Zugedeckt für 3-4 Minuten dünsten. Danach die Sauce mit Butter montieren.
4
Für das Gröstl die Süßkartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden. Die Pilze ebenfalls in Scheiben schneiden.
5
In einer heißen Pfanne die Pilze mit Olivenöl anrösten. Schalotten, Knoblauch, Jungzwiebel, Süßkartoffel und geschnittene getrocknete Tomaten dazugeben und für weitere 2 Minuten anschwitzen. Hitze reduzieren, Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Schnittlauch fertigstellen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.