Share

Paradeiser

Paradeiser: Kunterbunte Vielfalt


Black Cherry

Die kleinen Paradeiser vereinen die Würze der schwarzen Tomate mit der Süße der Kirschtomaten. Die Früchte sind rundlich und braun-rot.


Dattelwein Sherry

Die ovalen Früchte sind wohlschmeckend süß, aromatisch und mild.


Gelbe Johannisbeere

Die gelbe Johannisbeere macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie bildet massenhaft sehr keine, orange Früchte an ihren langen Rispen aus. Diese haben eine feste Schale und ihr süß-nussiges Aroma erinnert an Wildtomaten. Sie eignet sich für Salate oder zum Naschen.


German Gold

Die Frucht der gel-orangen, sehr saftigen Fleischtomate hat einen hervorragenden, süßlich-milden Geschmack, der dezent an Mango erinnert.


Paul Robson

Dieser großfruchtige, ovalrunde, brunrote Paradeiser eignet sich beosnders gut für Paradeissaucen. Benannt ist sie nach Paul Robeson, Sänger und Schauspieler.


Auriga

Die Sorte hat mittelgroße, leuchtend orange-farbene, saftige Früchte. Sie sind würzig-süß und wohlschmeckend. Ihre fest Haut lässt sich auch ohne Blanchieren abziehen.


Green Zebra

Green Zebra ist eine Kreuzung aus vier Sorten und ihre Färbung ist namensgebend. Die Früchte sind rund, hellgrün, haben grüngelbe Streifen. Ihr saftiges Fleisch schmeckt etwas nach Melone und eignet sich hervorragend für Salate, Saucen oder zum Einlegen.


Lilac

Die rotbraune, ovale, sehr saftige Fleischtomate, schmeckt mild und erinnert leicht an Beeren. Das Fruchtfleisch ist so zart, dass es auf der Zunge zergeht. Aufgrund ihrer Farbe sind sie ein besonderer Hingucker in Salaten.


Striped Roman

Die Sorte hat walzenförmigen Früchte deren Spitzen ausgeprägt sind. Sie sind länglich rot-gelb gestreift und festfleischig.


Red Cavern

Der Red Cavern ist eine rot-orange gestreifte, paprikaförmige, dickwandige Frucht mit wenig Fruchtfleisch. Deshalb eignet er sich sehr gut zum Füllen, Einkochen oder Trocknen.


Böttner Italia

Dieser längliche Paradeiser erinnert aufgrund seiner kantig-spitzen Form an einen Paprika. Sie zeichnet sich durch sehr viel Fruchtfleisch aus und eignet sich besonders gut für herzhafte Salate.


Black Plum

Die Früchte dieses kleinfruchtigen Salatparadeisers sind ei- oder tonnenförmig, markhaltig und geschmackvoll. Die vollreifen Früchte eignen sich sehr gut für Suppen und Saucen. Ihren Ursprung hat diese Sorte in Russland.


Snow White

Die elfenbeinfarbigen Früchte schmecken außergewöhnlich süßlich und eigenen sich hervorragend als Salatparadeiser.


Marglobe

Die roten, mittelgroßen, fleischigen Früchte haben ihren Ursprung in Amerika und schmecken süßlich. Sie eignen sich besonders gut für herzhafte Salate.


Goldhan

Diese russische Sorte ist nach einem Märchen von Puschkin benannt, mild im Geschmack und eignet sich besonders gut für Saucen. Die Früchte sind läglich und gelb.
  Drucken