Share

Kräuter-Steak-Marinade

Kräuter-Steak-Marinade
1
Knoblauch schälen und zerdrücken.
2
Kräuter zupfen und grob hacken. Chili aufschneiden, entkernen und fein hacken.
3
Knoblauch, Chili, Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Petersilie und Olivenöl gut vermischen und nach Belieben zum Marinieren einsetzen.
Zutaten Download
  • Für ca. 4 Steaks:
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Bohnenkraut
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Chilischote
  • Olivenöl
1.
Knoblauch schälen und zerdrücken.
2.
Kräuter zupfen und grob hacken. Chili aufschneiden, entkernen und fein hacken.
3.
Knoblauch, Chili, Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Petersilie und Olivenöl gut vermischen und nach Belieben zum Marinieren einsetzen.

Produkte passend zum Rezept

Thymian Getrocknet 25g

Thymian Getrocknet 25g

Thymian Getrocknet 25g

Für abwechslungsreichen und genussvollen Geschmack in der Küche sorgen Gewürze und Kräuter. Die...

 Produkt anzeigen
Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Das griechische Olivenöl von Ja! Natürlich ist eine regionale Spezialität aus dem Herzen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Gebratene Tomaten-Speck-Brotknödel

Gebratene Tomaten-Speck-Brotknödel

Gebratene Tomaten-Speck-Brotknödel

Die Milch zusammen mit der Butter und den Schalotten vermischen, einmal aufkochen lassen und mit...

 Rezept anzeigen
Mediterranes Brot mit Tomaten, Oliven und Knoblauch

Mediterranes Brot mit Tomaten, Oliven und Knoblauch

Mediterranes Brot mit Tomaten, Oliven und Knoblauch

Für den Brotteig den Grieß zum Mehl geben.

 Rezept anzeigen
Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Die Hirse waschen und in einem Reiskocher oder einem Topf mit Kokosmilch und Kurkuma für ca. 10...

 Rezept anzeigen
Roastbeefröllchen mit Krengervais

Roastbeefröllchen mit Krengervais

Roastbeefröllchen mit Krengervais

Alle Zutaten gut verrühren, abschmecken und in einen Dressiersack füllen. Die Roastbeefscheiben...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden