Share

Wiener Heurigenliptauer

Wiener
1
Die Butter mindestens eine halbe Stunde vor der Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen und in nussgroße Stücke zerteilen. Die Butterstücke gemeinsam mit dem Topfen und dem Sauerrahm mit Hilfe eines Handmixers verrühren.
2
Zwiebel, feingehackte Kapern, Rosenpaprika, Senf, Paradeisermark, Sardellenpaste, Worcestershiresauce, Tabascosauce, Salz und Petersilie hinzufügen und alles gut durchrühren, bis eine cremige (allerdings nicht flüssige) und leicht streichbare Masse entsteht, die man in eine Schüssel füllt und zur Weiterverwendung, mit Alufolie abgedeckt, auch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren kann.
3
Unser Tip: Wenn Sie Ihren Liptauer noch etwas pikanter wollen, so ersetzen Sie einen Esslöffel des edelsüßen Paprikapulvers durch scharfen Delikatess-Paprika.
Zutaten Download
  • 250 g Butter
  • 250 g Topfen höherer Fettstufe
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 große, sehr fein gehackte Zwiebel
  • 1 EL feingehackte Kapern
  • 3 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Paradeisermark
  • 1 TL Sardellenpaste
  • 2 Spritzer Worcestershiresauce
  • 1 Spritzer Tabascosauce
  • 1 TL Salz
  • 1 EL kleingehackte Petersilie
1.
Die Butter mindestens eine halbe Stunde vor der Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen und in nussgroße Stücke zerteilen. Die Butterstücke gemeinsam mit dem Topfen und dem Sauerrahm mit Hilfe eines Handmixers verrühren.
2.
Zwiebel, feingehackte Kapern, Rosenpaprika, Senf, Paradeisermark, Sardellenpaste, Worcestershiresauce, Tabascosauce, Salz und Petersilie hinzufügen und alles gut durchrühren, bis eine cremige (allerdings nicht flüssige) und leicht streichbare Masse entsteht, die man in eine Schüssel füllt und zur Weiterverwendung, mit Alufolie abgedeckt, auch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren kann.
3.
Unser Tip: Wenn Sie Ihren Liptauer noch etwas pikanter wollen, so ersetzen Sie einen Esslöffel des edelsüßen Paprikapulvers durch scharfen Delikatess-Paprika.

Produkte passend zum Rezept

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Der Bio-Rahm der Ja! Natürlich Alpenbutter wird über Nacht gereift und daraus wird die...

 Produkt anzeigen
Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Der Ja! Natürlich Topfen wird aus frischer Salzburger Bio-Heumilch produziert. Die Bewirtschaftung...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Nussbrot

Nussbrot

Nussbrot

Milch (unbedingt warm, aber nicht heiß), Ahornsirup und Germ zerbröseln, in eine Rührschüssel geben...

 Rezept anzeigen
Zwetschkenfleck

Zwetschkenfleck

Zwetschkenfleck

Für den Germteig die Hälfte der Milch leicht erwärmen und darin die Germ auflösen. Mit wenig Mehl...

 Rezept anzeigen
Gerollter Gemüseschinken mit Haselnüssen im Roggenweckerl

Gerollter Gemüseschinken mit Haselnüssen im Roggenweckerl

Gerollter Gemüseschinken mit Haselnüssen im Roggenweckerl

Paprika entkernen und klein schneiden. Zusammen mit Salz, Zitronensaft und Creme Fraiche vermischen...

 Rezept anzeigen
Dinkel-Apfelkuchen

Dinkel-Apfelkuchen

Dinkel-Apfelkuchen

Für den Teig Butter mit Honig schaumig rühren. Mehl, Salz und Wein unterrühren, den Teig gut...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden