Share

Marinierte Minutensteaks vom Jungrind

Marinierte
1
Knoblauch schälen und fein hacken, Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und fein hacken. Beides mit den restlichen Gewürzen und dem Öl verrühren.
2
Steaks damit marinieren und ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
3
Auf dem heißen Rost auf jeder Seite ca. 4 Minuten (je nach Dicke) grillen.
Zutaten Download
  • 4 Steaks (à 200-250 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Senf
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Tabasco
1.
Knoblauch schälen und fein hacken, Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und fein hacken. Beides mit den restlichen Gewürzen und dem Öl verrühren.
2.
Steaks damit marinieren und ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
3.
Auf dem heißen Rost auf jeder Seite ca. 4 Minuten (je nach Dicke) grillen.

Produkte passend zum Rezept

Fleisch Vom Weidejungrind

Fleisch Vom Weidejungrind

Fleisch Vom Weidejungrind

Das Bio-Jungrindfleisch gibt es nur exklusiv bei Ja! Natürlich und zeichnet sich durch seinen...

 Produkt anzeigen
Knoblauch Frisch

Knoblauch Frisch

Knoblauch Frisch

Der Bio-Knoblauch von Ja! Natürlich kommt ausschließlich aus Österreich vom Bio-Betrieb Artner im...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Erdäpfel-Kürbisröllchen mit kleinem Salat

Erdäpfel-Kürbisröllchen mit kleinem Salat

Erdäpfel-Kürbisröllchen mit kleinem Salat

Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten,in Klarsichtfolie wickeln und 1...

 Rezept anzeigen
Rotkrautsalat mit Granatapfel und Walnüssen

Rotkrautsalat mit Granatapfel und Walnüssen

Rotkrautsalat mit Granatapfel und Walnüssen

Das Rotkraut vierteln (zuvor die äußeren Blätter entfernen), den Strunk herausschneiden und mit...

 Rezept anzeigen
Warmer Lammsalat mit Minzedressing und Reisnudeln

Warmer Lammsalat mit Minzedressing und Reisnudeln

Warmer Lammsalat mit Minzedressing und Reisnudeln

Currypaste, Koriander, Ingwer und 2 EL Öl in einer Schüssel vermengen. Das Fleisch quer zum...

 Rezept anzeigen
Mit Kichererbsen gefüllte Melanzani auf gebratenen Paradeisern (vegan)

Mit Kichererbsen gefüllte Melanzani auf gebratenen Paradeisern (vegan)

Mit Kichererbsen gefüllte Melanzani auf gebratenen Paradeisern (vegan)

Die Melanzani mit einer Gabel von allen Seiten einstechen, in gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden