Share

Marinierte Minutensteaks vom Jungrind

Marinierte
1
Knoblauch schälen und fein hacken, Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und fein hacken. Beides mit den restlichen Gewürzen und dem Öl verrühren.
2
Steaks damit marinieren und ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
3
Auf dem heißen Rost auf jeder Seite ca. 4 Minuten (je nach Dicke) grillen.
Zutaten Download
  • 4 Steaks (à 200-250 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Senf
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Tabasco
1.
Knoblauch schälen und fein hacken, Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und fein hacken. Beides mit den restlichen Gewürzen und dem Öl verrühren.
2.
Steaks damit marinieren und ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
3.
Auf dem heißen Rost auf jeder Seite ca. 4 Minuten (je nach Dicke) grillen.

Produkte passend zum Rezept

Knoblauch Frisch

Knoblauch Frisch

Knoblauch Frisch

Der Bio-Knoblauch von Ja! Natürlich kommt ausschließlich aus Österreich vom Bio-Betrieb Artner im...

 Produkt anzeigen
Estragon Senf 180g

Estragon Senf 180g

Estragon Senf 180g

Die beliebteste Senfsorte der Österreicher ist der Estragon Senf, da er durch seine angenehm...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Erdäpfelsuppe mit Zander

Erdäpfelsuppe mit Zander

Erdäpfelsuppe mit Zander

Erdäpfel in Würfel schneiden kurz ins Wasser legen, abtupfen und in Öl goldig anschwitzen. Mit Mehl...

 Rezept anzeigen
Geschmorter Lauch in der Folie mit Joghurtdip

Geschmorter Lauch in der Folie mit Joghurtdip

Geschmorter Lauch in der Folie mit Joghurtdip

Lauch gut waschen, trocknen und der Länge nach halbieren. Aus etwas Alufolie kleine Taschen formen...

 Rezept anzeigen
Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Die Paprika vom Kerngehäuse trennen, das Paprikafleisch mit der Hautseite nach oben auf ein...

 Rezept anzeigen
Rosa gebratenes Beiried mit Shiitake-Fisolensalat und Ziegenfrischkäse

Rosa gebratenes Beiried mit Shiitake-Fisolensalat und Ziegenfrischkäse

Rosa gebratenes Beiried mit Shiitake-Fisolensalat und Ziegenfrischkäse

Von den Fisolen die Enden abschneiden, danach in Salzwasser ca. 3 Minuten lang kochen, in Eiswasser...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden