Share

Dinkel-Apfelkuchen

Dinkel-Apfelkuchen
1
Für den Teig Butter mit Honig schaumig rühren. Mehl, Salz und Wein unterrühren, den Teig gut durchkneten und 60 Minuten kühlstellen.
2
Anschließend eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform mit dem Teig auslegen und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Gut eignet sich auch eine Quicheform.
3
Für den Belag die Äpfel waschen, nicht schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel an den Rundungen einritzen und mit der Rundung nach oben auf den Kuchenboden setzen. Den Kuchen etwa 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 °C backen.
4
Inzwischen die Eier trennen, Dotter mit Obers, Zitronenschale und dem Mark der Vanilleschote mischen und schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen und zusammen mit dem Honig unter die Dottermasse ziehen.
5
Masse über den Äpfeln verteilen und nochmals etwa 10 Minuten bei 180 °C backen.
Zutaten Download
  • Für den Teig:
  • 125 g Butter
  • 75 g Akazienhonig
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Meersalz
  • Für den Belag:
  • 1 kg Äpfel
  • 2 Bio-Eier
  • 125 ml Schlagobers
  • Schale einer Bio-Zitrone
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 EL Honig
1.
Für den Teig Butter mit Honig schaumig rühren. Mehl, Salz und Wein unterrühren, den Teig gut durchkneten und 60 Minuten kühlstellen.
2.
Anschließend eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform mit dem Teig auslegen und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Gut eignet sich auch eine Quicheform.
3.
Für den Belag die Äpfel waschen, nicht schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel an den Rundungen einritzen und mit der Rundung nach oben auf den Kuchenboden setzen. Den Kuchen etwa 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 °C backen.
4.
Inzwischen die Eier trennen, Dotter mit Obers, Zitronenschale und dem Mark der Vanilleschote mischen und schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen und zusammen mit dem Honig unter die Dottermasse ziehen.
5.
Masse über den Äpfeln verteilen und nochmals etwa 10 Minuten bei 180 °C backen.

Produkte passend zum Rezept

Äpfel

Äpfel "Topaz"

Äpfel "Topaz"

Der Topaz zählt geschmacklich zu den wertvollsten Sorten. Er ist eine Kreuzung zwischen Rubin und...

 Produkt anzeigen
Dinkelvollkornmehl 1 Kg

Dinkelvollkornmehl 1 Kg

Dinkelvollkornmehl 1 Kg

Die unterschiedlichen Sorten des Ja! Natürlich Vollkornmehls werden wie zu Urgroßvaters Zeiten in...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Bauernhof-Kekse am Stiel

Bauernhof-Kekse am Stiel

Bauernhof-Kekse am Stiel

Für den Teig die Butter in kleine Würfel schneiden, mit dem Mehl und Zucker verkneten. Danach die...

 Rezept anzeigen
Bauernkrapfen mit Marillenmarmelade

Bauernkrapfen mit Marillenmarmelade

Bauernkrapfen mit Marillenmarmelade

Für die Bauernkrapfen zuerst ein Dampfl herstellen, dafür die Milch erwärmen, Germ und Zucker darin...

 Rezept anzeigen
Rhabarber-Schnecken

Rhabarber-Schnecken

Rhabarber-Schnecken

Für den Teig die Schale einer halben Orange und einer halben Zitrone fein abreiben, Saft der...

 Rezept anzeigen
Vanillekipferl-Topfenkrapfen mit Apfelpüree

Vanillekipferl-Topfenkrapfen mit Apfelpüree

Vanillekipferl-Topfenkrapfen mit Apfelpüree

Aus Mehl, Butter, Rohrzucker, Mandeln und Vanillemark einen Mürbteig zubereiten. In Klarsichtfolie...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden