Share

Paradeiserigel mit wildem Spargel

Paradeiserigel
1
Die Grahamweckerlscheiben beidseitig knusprig toasten.
2
Die Paradeiser in eine Pfanne legen, mit Salz, Pfeffer, gehacktem Bohnenkraut und etwas Olivenöl würzen. Im Rohr bei 180 °C 8-10 Minuten braten.
3
Paradeiser einschneiden und mit den Grahamweckerlscheiben igelförmig spicken.
4
Den Spargel kurz in Salzwasser blanchieren und noch warm in Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Den Spargel anrichten und die Paradeiser draufsetzen. Mit etwas Olivenöl betreufeln udn mit dem Bohnenkraut garnieren.
Zutaten Download
  • 4 große, fleischige Paradeiser
  • 2 2 Grahamweckerl in dünne Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • etwas gehacktes Bohnenkraut
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Spritzer weißer Balsamico
  • 200 g geputzter Spargel
  • Bohnenkraut zum Garnieren
1.
Die Grahamweckerlscheiben beidseitig knusprig toasten.
2.
Die Paradeiser in eine Pfanne legen, mit Salz, Pfeffer, gehacktem Bohnenkraut und etwas Olivenöl würzen. Im Rohr bei 180 °C 8-10 Minuten braten.
3.
Paradeiser einschneiden und mit den Grahamweckerlscheiben igelförmig spicken.
4.
Den Spargel kurz in Salzwasser blanchieren und noch warm in Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Den Spargel anrichten und die Paradeiser draufsetzen. Mit etwas Olivenöl betreufeln udn mit dem Bohnenkraut garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Salattomaten

Salattomaten

Salattomaten

Kaum vorstellbar, dass der Paradeiser - der aus Mittelamerika stammt - vor rund 500 Jahren...

 Produkt anzeigen
Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Das griechische Olivenöl von Ja! Natürlich ist eine regionale Spezialität aus dem Herzen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Frozen Banana-Joghurt mit Nougatcreme und Sesamkrokant

Frozen Banana-Joghurt mit Nougatcreme und Sesamkrokant

Frozen Banana-Joghurt mit Nougatcreme und Sesamkrokant

Bananen schälen, in ca. 3 - 4 cm große Stücke schneiden und für ca. 15 - 20 Minuten tiefkühlen.

 Rezept anzeigen
Grundrezept Gemüsesuppe

Grundrezept Gemüsesuppe

Grundrezept Gemüsesuppe

Die Zwiebeln vierteln und in etwas Öl im Topf bei mittlerer Hitze anschwitzen bis sie Farbe...

 Rezept anzeigen
5 verschiedene Kräuter-Dips

5 verschiedene Kräuter-Dips

5 verschiedene Kräuter-Dips

Die zimmerwarme Butter in eine ausreichend geräumige Schüssel geben und mit dem Handmixer sehr...

 Rezept anzeigen
Käse-Zwiebelsuppe mit Kümmelnockerl

Käse-Zwiebelsuppe mit Kümmelnockerl

Käse-Zwiebelsuppe mit Kümmelnockerl

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Seebodner ebenfalls in kleine...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden